Vor Kurzem habe ich euch bereits von drei meiner Tattoos berichtet, die ich an meinen Armen trage- Hier geht es zum Beitrag . Heute mach ich mal mit den Beinen weiter, denn auch dort habe ich drei Tattoos, die mir alle sehr viel bedeuten. Teilweise ist es das erste Mal, dass ich darüber öffentlich schreibe. 

202681_410317655694977_2113897923_o
Fotografiert gleich nach dem Stechen.

Dieses Tattoo beinhaltet, wie eigentlich jedes Tattoo an meinen Beinen, Buchstaben. Die Anfangsbuchstaben der Namen von Menschen, die mir wichtig sind. Jedes Tattoo ist lange überlegt gewesen und die meisten, selbst entworfen. Viele haben mich gewarnt vor dem Stechen lassen von Namen oder Abkürzungen. Doch es ist mir egal, was andere davon halten, ich muss den Sinn verstehen, nicht andere Menschen. Diese Kürzel sind meine Kinder. Ich habe sie ganz bewusst auf meiner linken Beinseite machen lassen. Links ist die Seite der Liebe, des Herzens und des Bewusstseins. Das bewusste Leben spielt sich immer Links ab. 

919708_512114388848636_437049529_o
Fotografiert nach dem Stechen.

Auch hier ein Tattoo, wo ich das Motiv selbst entworfen habe. Bewusst rechts stechen lassen , denn Rechts ist die Seite des ewigen Seins. Die Seite des Unterbewusstseins. R.I.P. – Zwei Menschen, die viel zu schnell und für mich nicht fassbar aus meinem Leben gingen und die ich noch immer mehr als vermisse! G&G – Gertrud und Günther. Meine geliebten Großeltern, sie zogen mich auf. Sie standen immer hinter mir und meine Oma hätte mich getötet, wenn ich mich hätte tätowieren lassen, als sie noch lebte. Meine Kinder und ich denken ganz oft an “ Oma und Opa Hasi“, die für immer bei uns sind. 

11822744_928094437250627_5557018193698114934_n

Ein Tattoo das viele nicht verstehen, bzw. falsch verstehen. Im Schmetterling eingebunden AK – Der Satz : “ Go with your heart“ . Viele kennen die Bilder auf meiner Instagramseite mit Dj Antoine  und denken bei diesem Tattoo oft, dass ich einen Schaden habe.

Doch hinter diesem Tattoo verbirgt sich eine Geschichte, die seit über einem Jahr auch Antoine weiß. Eine Geschichte meines Lebens, eine Zeit in der ich oft an Dinge gedacht habe, die mein und das Leben meiner Kinder beendet hätte. 

Eine Zeit, wo das Lied “ Go with your heart“  mein / unser Leben verändert hat, vielleicht sogar gerettet. Ich verbinde mit dem Dj aus der Schweiz nicht nur die Musik und das er ein toller Mensch ist, sondern verbinde mit ihm “ Das bewusste Leben!“ – Mit dem Herzen gehen! Deswegen auch auf meinem linken Fuß, denn ich gehe jeden Tag seitdem bewusst mit dem Herzen und mit Antoine’s Musik. 

2cnw1hy

Ich sage es immer wieder : Lasst euch Tattoos, gerade wenn es welche mit Namen sind, wirklich gut durch den Kopf gehen. Man bereut schnell ein gestochenes Tattoo, doch es bleibt ewig, wenn man keinen guten Coverup Künstler findet oder keine Narben haben möchte. Ich habe keins meiner Tätowierungen je bereut! 

Das waren  drei weitere meiner Tattoos. Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und ihr hinterlasst mir ein Like oder Kommentar. Wenn ihr mögt folgt mir auf Instagram – Ich würde mich sehr freuen! 

Eure Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.