Schon lange beschäftige ich mich mit der Frage : “ Sind wir eine Wegwerfgesellschaft?“ Ich gehe zu den  Brotrettern  und kaufe dort Brot und Kuchen, weil es genauso lecker ist und so nicht weg geworfen werden muss. Dazu sichert dieser Shop noch Arbeitsplätze, auch für Behinderte und Langzeitarbeitslose. Eine tolle Idee oder? 

Foodsharing, in fast jeder Stadt gibt es mittlerweile Gruppen bei Facebook, die Lebensmittel teilen. In der Lübecker Gruppe, hab ich schon mal mir eine Schale Kartoffelsalat frisch zu bereitet abgeholt, weil der übrig war vom Grillfest. Immer wieder stell ich aber fest, dass nicht soviel angeboten wird. Wird denn lieber weggeworfen? 

Flohmarkt – Ich bin Flohmarktfan und deswegen auch jeden Sonntag auf den Flohmarkt unterwegs auf der Suche nach Schnäppchen. Bekleidung, Dekoration für meinen Garten, Dinge für Do it yourself Projekte und Schmuck – All das suche ich normalerweise auf dem Flohmarkt. 

Vor Kurzem wurde mir dann etwas bewusst, als wir später auf dem Flohmarkt waren und neben dem Container parkten, wo MEINER Meinung nach der Müll von den Ständen reinkommt. Da standen Kisten voller Sachen. Sachen die teilweise nicht nur super gut in Schuß waren, sondern auch Dinge von hohem Wert. 

Da blieben wir doch mal stehen und beobachteten wie Menschen in die Kartons schauten und sich dies und das mitnahmen. Im ersten Moment überlegt man und denkt nach, doch auch der Sicherheitsdienst des Flohmarktes findet dies vollkommen normal. Egal ob Händler, ausländische Mitmenschen und auch die alte Dame mit dem Handwagen, sie alle suchen sich raus, was sie gebrauchen können oder für kleines Geld verkaufen können. Es hat nichts mit Müll zutun, was man dort findet, nicht mal mit Sperrmüll. Dann kamen zwei junge Mädchen, vielleicht 20 Jahre, fragen mich ob ich in die Kisten schauen mag, oder gleich ganz mitnehmen will. Bitte? Ich schaue hinein und falle fast vom Glauben ab, die verschenken 2 Umzugskartons und einen Müllsack voller Markenklamotten. Man darf nicht vergessen : Diese Menschen haben versucht es auf dem Flohmarkt zu verkaufen und hätten es in die Müllpresse geworfen, wenn ich es nicht mitgenommen hätte. 

Ich muss gestehen, wir fahren seitdem gerne spät zum Flohmarkt und stellen uns auch bei dem Container hin. Wir nehmen nicht alles mit und wir wollen auch nicht damit Geld verdienen, aber meine Freundin und ich haben da tolle Sachen gefunden. Gerade für Do it yourself Projekte, sind zum Beispiel viele Sachen dabei. Wenn ich dies Freunden erzähle, denken die ich bin irre – Müll mitnehmen?? 

IMAG0779

Seit vielen Jahren möchte ich so einen kniehohen Nussknacker,ist er Müll, nur weil ich ihn vor der Presse gerettet habe? 

IMAG0776

Hat diese wunderschöne Dekorationskugel nicht einen schöneren Platz gefunden, als die Müllpresse? 

IMAG0769

Diese Rosenthal Weihnachtsglocke aus Glas, sieht bestimmt besser aus an einem Tannenbaum, als zersplittert im Müll. 

Wegwerfgesellschaft – Schön finde ich das die Leute, die dort sich Sachen raussuchen mittlerweile wirklich aus allen Gesellschaftsschichten kommen. So sieht man auch mal eine Dame, die mit Sicherheit mehr Geld hat, die sich aber den schönen Blumentopf mitnimmt. Der alte Mann mit Stock, der die Tischdecke aus Omas Zeiten, fein zusammenlegt und mich anlächelt und sagt: “ Darüber wird meine Frau sich freuen!“ Und das Paar, dem ich den Ikeaspiegel in die Hand drücke, der sonst in der Presse gelandet wäre. Sie freuen sich, weil sie gerade eine Wohnung beziehen. 

Ist das nicht Mensch sein? Ist das nicht mit Menschlichkeit leben? Ist das nicht wahrer Luxus? Anderen ein Lächeln zu geben? Ist es nicht Luxus, sich zu erfreuen, an den kleinen Dingen des Lebens? 

IMAG0752

Sich freuen und Freude geben, dass ist das Geheimnis des Lebens! Das ist das was wirklich glücklich macht und das was wirklich wichtig ist im Leben! 

Morgen kommt dann wieder ein Produkttest, den ich machen durfte, aber für heute wünsche ich euch : einen schönen Abend! 

Eure Kathrin

Sicher teilen mit Shariff:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.