Mein letzter Beitrag ein paar Tage her und ich habe lange überlegt, wo ich heute ansetze, denn ich bin in einer Art Veränderungsphase, die mir auch etwas zu schaffen macht. Entscheidungen treffen, neue Wege gehen, das Leben gestalten – doch wo fängt man an? Andere sagen : du musst jetzt handeln! Du musst jetzt was tun! Nur wo fängt man an, wenn man sich selbst gefangen fühlt, im Dschungel von Gefühlen und Gedanken?

IMAG0634

Man versucht einen Weg zu finden und verstrickt sich immer mehr im Gedankenkreis und Gefühlschaos und dabei ist es doch ganz leicht – die Lösung so nah! 

In jeden Augenblick unseres Lebens haben wir die Chance uns zu entscheiden – Eine Entscheidung zu treffen, die so wichtig ist. Eine Entscheidung für das Leben! Du hast die Wahl, ob du heute durch dein Leben gehst und Trübsal blasen willst oder ob du erhobenen Hauptes durch das Leben tanzt und das beste draus machst. 

Es gibt Probleme und Sorgen, die kann man nicht weg lächeln, dass ist richtig und auch nicht der Sinn des Lebens, aber man kann es besser machen. Man kann der Situation den Druck nehmen und einfach versuchen für eine kurze Zeit glücklich zu sein. Und wenn es nur ist, dass man spazieren geht und die Natur genießt. Einfach einen guten Film sieht und an nichts anderes denkt. Einfach die Entscheidung treffen, das Glück ins Leben holen zu wollen. 

Manchmal dauert es dann noch eine Weile bis das Glück wirklich kommt und ja es ist mühsam, wenn Rückschläge einen zu Boden werfen. Doch weiß ich, dass es immer eine Entscheidung gibt,die wir immer treffen können! Egal wie schwer der Weg derzeit ist und egal wie aussichtslos etwas erscheint: Die Entscheidung Glück ins Leben lassen zu wollen, haben wir alle in uns! Wir alle können diese Entscheidung treffen! Heute – Jetzt – In dieser Sekunde! 

Eure Kathrin 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.