Seit einiger Zeit habe ich ,dank “ Go Feminin Testlabor “ die Bodylotion von Mixa bei mir im Badezimmerregal stehen. Heute möchte ich euch nun mitteilen,was ich von diesem Produkt halte, ob der Hype um die Lotion wirklich gerechtfertigt ist und ob ich sie kaufen würde. 

Aber erstmal kommen wir zum Produkt an sich. 

Dr. Roger , ein Apotheker aus Frankreich, gründete Anfang 1920 seine erste eigene Apotheke in einem pariser Vorort  und dort beginnt auch die Geschichte der Bodylotions und Cremes rund um Mixa. 

Immer wieder kamen Frauen mit rissigen Händen zu ihm und baten um Hilfe aus der Natur und Pharmaindustrie. Die Damen arbeiteten täglich in den großen Wäschereien der Stadt, wo sie mit der Hand viel Wäsche wuschen. Nicht nur die Waschseife, sondern auch die Luft in den Wäschereien, machte den Damen zu schaffen. So entwickelte Dr. Roger Lotions und Cremes mit ausgesuchten Kräutern. Den Namen Mixa erhielt die Marke, da er als einer der Ersten, eine neue Mischtechnik anwendete, wo Pulver mit flüssigen Stoffen vermengt wurden. 

Inhaltsstoffe 

Ich möchte euch hier nicht mit allen Inhaltsstoffen langweilen, diese könnt ihr auf der Homepage des Unternehmens nachlesen, Link weiter unten. Doch einige Inhaltsstoffe möchte ich aufgreifen, weil ich sie für besonders wertvoll halte. 

Hafermilch

Aus dem asiatischen Bereich bekannt, ist Hafermilch gerade in der Herstellung für trockene Haut nicht mehr wegzudenken. Hafermilch sorgt dafür, dass Feuchtigkeit in der aut eingeschlossen wird. 

Allantoin

Bereits seit vielen Jahrhunderten ist die Beinwellwurzel bekannt für ihre Wirkung im Kosmetikbereich. Doch ist es noch nicht ganz so lange möglich das Allantoin darin zu isolieren und somit effektiv zu nutzen. Allantoin hilft der Haut sich zu regenerieren und baut Hautzellen wieder mit auf. 

Produkte 

Ich durfte die “ reparierende Bodylotion“ testen und doch gibt es so viel mehr von diesem Unternehmen, dass ich euch weitere Produkte nicht vorenthalten möchte. 

Die Bodylotions gibt es in verschiedenen Sorten. Zwei Sorten Handcremes sind derzeit erhältlich, sowie Duschgel. Ich habe mir nun aber Online noch die Cica-Creme bestellt, sie soll gegen Schuppenbildung im Gesicht wirken, was für mich und meinen Sohn sehr gut wäre, denn wir haben beide leichte bis mittelstarke Schuppenflechte im Gesicht und gerade jetzt in der Herbstzeit und später im Winter leidet die Haut. Natürlich zeige ich euch dann auf Instagram auch diese Creme. Also folgt mir auf Instagram : kathrins_wonderful_life 

tmp_2017091111593083336

Mein Fazit

Als erstes : Die Lotion riecht richtig gut! Das ist nicht nur für mich ein wichtiger Punkt, sondern auch für viele andere Menschen. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt keinen film auf der Haut. Man kann sich gleich nach dem eincremen anziehen. Ich bin begeistert von der Ergiebigkeit des Produktes, denn man braucht wirklich nicht viel der Lotion, um die Haut optimal zu versorgen. Die Lotion findet man im gutsortierten Drogeriemarkt, zum Beispiel bei dm. Leider hatte keiner der Läden in Lübeck die Creme, so das ich sie online kaufen musste. Für 3,95€ im dm. 

Seite von Mixa : https://de.mixa.com/

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche und würde mich freuen,wenn ihr eure Meinung hier oder auf meiner Instagramseite mitteilt! Eure Kathrin 

** Dieser Beitrag ist gesponsert! Ich habe das Produkt kostenfrei erhalten,doch entspricht dieser Beitrag und mein Fazit meine Meinung! **

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.