Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade daraus! 

“ Mama, die Grapefruit aus dem grünen Karton sieht aber nicht so poliert aus, wie die aus dem Supermarkt!“ Ein Satz der mich sehr amüsiert hat. Stimmt die Grapefruit sind nicht frisch poliert und glänzen nicht, aber der Geschmack ist dafür dreimal so toll!

Ich liebe Obst und Zitrusfrüchte sind ein wichtiger Bestandteil meiner Ernährung. Meine Kinder sind seit dem Kleinkindalter an Zitrusfrüchte gewöhnt und lieben Orangen und Grapefruits. 

Warum Zitrusfrüchte? 

Grapefruits sind ideal für ein gesundes Frühstück, gerade im Sommer. Eine Grapefruit wird oft mit der Pampelmuse verwechselt, dies ist aber auch etwas verwirrend, denn eigentlich ist die Grapefruit eine Kreuzung aus der Pampelmuse und einer Orange. Wenn man dann die Pampelmuse mit der Grapefruit kreuzt hat man eine Pomelo. Grapefruits sind wahre Vitamin C Bomben und haben einen hohen Wasseranteil. Dies ist nicht nur gut für die Figur, sondern auch für den Wasserhaushalt im Körper. Aber nicht nur für Figurbewusste ist die Grapefruit gut. Der Bitterstoff  Naringin hilft Cholesterin abzubauen. Die Bitterstoffe regen zusätzlich die Verdauung an und die Frucht kann sich positiv auf Diabetes auswirken. 

Orangen esse ich sehr gerne, während Entgiftungsphasen. Es sind darin Stoffe die den Abbau von Giften im Körper fördern und somit ideal sind bei einer Detoxkur. 

Dasselbe gilt für Zitronen, diese mache ich in Wasser. Stilles Wasser oder Leitungswasser mit zwei bis drei Scheiben Zitronen in einen Krug. 2l am Tag wirken entgiftend und entschlacken den Körper. Dazu schmeckt es noch klasse im Sommer. 

Ich habe mich sehr gefreut über die Kooperation mit Feta Sóller. 

Ich möchte euch heute die Zitruskiste und das Unternehmen vorstellen. Demnächst wird es dann noch ein paar Beiträge geben, über andere Produkte und über Dinge,die man mit den leckeren Früchten machen kann. 

Frisch vom Baum in die grüne Kiste und von da aus direkt in meinen Obstkorb. Als die Kiste ankam und wir gemeinsam öffneten kam uns sofort ein Duft entgegen, der einen sofort auf die Plantage versetzt. So intensiv, so frisch und so voller Sonne. 

Seit mehr als 20 Jahren vermarktet das Unternehmen das Beste unter den mediterranen Lebensmittel und verschickt direkt von der Insel Mallorca zu dir nach Hause. Nicht nur Zitrusfrüchte gibt es. Es gibt so viele verschiedenen Produkte, dass man kaum weiß was man nehmen soll.

Ich bin begeistert von den Früchten. Die Grapefruits waren schnell weg und auch die Orangen wurden schneller gefuttert, als ich Orangensaft sagen konnte. Den hab ich dann aber auch machen dürfen, danke an meine Kinder. Ich stelle euch demnächst ein paar Rezepte vor mit Zitronen, z.B. Zitronentarte, Zitronenhuhn und ein tolles Rezept für Zitronenöl. 

Die 10kg Kiste kommt sicher verpackt und absolut frisch an. Man muss natürlich sofort die Früchte aus der Kiste nehmen, denn sonst werden sie eventuell schlecht. Für die 10kg gemischte Zitrusfrüchte zahlt man knapp 28€ was absolut okay ist für die Ware! Ich habe wirklich noch NIE so tolle Grapefruits gegessen!

Ich komme nicht auf die Seite von Fet a Sóller , warum weiß ich auch nicht. Deswegen gebe ich euch erstmal hier die Facebook und die Instagramseite.

INSTAGRAMFACEBOOK 

Euch einen wunderschönen restlichen Mittwoch 

Eure Kathrin

** Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug ist hier mein ehrlicher und ungeschönter Blick auf die Produkte zu lesen! **

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.