Düfte sind die Gefühle der Blumen und Früchte. 

Ich freue mich das ich einen neuen tollen Kooperationspartner für meinen Blog gewinnen konnte. Ich mag natürliche Kosmetik und Pflegeprodukte und bin deswegen auf das Unternehmen Cosnature bereits im Vorfeld aufmerksam geworden. Nun bin ich sehr dankbar, dass ich mit dem Unternehmen zusammenarbeiten darf.

Cosnature bietet das Beste aus der Natur für deine Haut! Und deswegen möchte ich euch heute das Unternehmen und mein absolutes Lieblingsprodukt vorstellen. Weitere Produkte und deren Inhaltsstoffe wird es in den kommenden Wochen hier im Blog geben. 

Wer meinen Blog bereits länger verfolgt, weiß das ich gerne Produkte in den Inhaltsstoffen genauer erkläre und so werde ich es auch bei den Produkten von Cosnature machen. Das Unternehmen macht es mir aber recht leicht, denn die Inhaltsstoffe sind frei von künstlichen Duft,- Farb,- und Konservierungsstoffen. Und natürlich frei von Silikonöle und Mineralöle. Die Produkte sind vegan, was viele von euch natürlich interessieren wird. 

Mein Lieblingsdeo – Limette & Minze 

Ich liebe den Duft von Limette und Zitrone. Der Duft lässt mich immer lächeln, denn er ist frisch und riecht nach Urlaub – finde ich. Mir ist bei Deo immer wichtig das es keine Aluminiumsalze hat.

Aluminiumsalze werden in vielen Deos verwendet. Eigentlich sind Aluminiumsalze auch nicht in Deos allgemein enthalten, denn Deos sollen nur Duft abgeben. Aluminiumsalze sind hingegen in Antitranspirante enthalten, denn sie verringern die Schweißbildung. Warum aber ist das so? Das Aluminiumsalz sorgt dafür das die Poren sich zusammenziehen. Eine gelartige Verbindung wird freigesetzt vom Aluminiumsalz, dieses verstopft sozusagen die Poren, damit kein Schweiß austreten kann. Ständig verstopfte Poren sind nicht gesund, denn dies führt zu Hautreizungen und mehr. 

24 Stunden Frische verspricht das Deo von Cosnature, wie so viele Deos anderer Hersteller auch. Ich bin begeistert von dem Deo und nutze es täglich. Der Geruch ist nicht zu stark und doch da. 

Limette ist ein natürlicher Antitranspirant und kann auch pur verwendet werden, was dann allerdings brennt,wenn man die Achseln rasiert hat. Man kann es aber ausprobieren,denn Limette sorgt auch den ganzen Tag für ein “ trockenes“ Gefühl.

Minze wird in Kräuterdeos schon viele Jahre verwendet. Auch ich habe bereits oft in meinem Leben Kräuterdeos hergestellt und Minze war immer enthalten. Ich werde euch mal demnächst ein Kosmetikdiy dazu machen.

Das Deo von Cosnature bekommt ihr Online und in einigen Läden, vielleicht auch in eurer Nähe. Schaut HIER nach Märkten in eurer Nähe! Mit knapp drei Euro finde ich das Deo wirklich gut im Preis und gut für meine Haut!

Eure Kathrin 

 

** Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt! Ich erhalte keine weitere Vergütung! Der Beitrag ist meine freie Meinung**

Ein Gedanke zu “*Werbung* Deo von Cosnature im Test”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.