Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen. 

Die großen, pinken Vögel sind derzeit in jedem Laden zu sehen. Egal ob Dekoration oder auf Bekleidung, überall ist der pinke Vogel mit den langen Beinen zusehen. Ich versuche mich von diesem Hype zu distanzieren – doch Dank “ Tea and More “ habe ich es nicht geschafft.

Vor einiger Zeit habe ich bereits einen Tee von dem Unternehmen probieren dürfen und so habe ich mich sehr gefreut, als ich das kleine Überraschungspäckchen mit dem leckeren und sommerlichen Tee bekam. Mein Beitrag zum Detoxtee von Tea and More findet ihr HIER.

Der leichte Früchtetee mit den Zucker-Flamingos darin schmeckt fruchtig und wurde von uns als Eistee getrunken. Den Tee aufbrühen und ab in den Kühlschrank. Meinen Kindern und auch mir hat er geschmeckt, so dass die Probepackung sehr schnell leer war. 

Toll finde ich die verschiedenen Früchte, die man auch toll rausschmeckt. Papaya, Apfel, Mango und Kokos schmeckt man gut raus. Da die Papayastücke kandiert sind und dazu die vielen anderen Komponente enthalten sind, de leicht süßen, braucht man keine Süßungsmittel im Tee. 

Eine Probe des Tee’s bekommt man auch im Onlineshop des Unternehmens für nur 1€, dann gibt es noch 100g – 250g- 500g -1000g . Als ich so im Onlineshop schaute fand ich noch etwas, dass ich allen Flamingosfans nicht vorenthalten möchte.

Eine pinke Teekanne für 1,2l und ein pinker Becher für den Tee. Natürlich beides in Form eines Flamingos! Derzeit stehen so viele auf Flamingos, dass ich mir gut vorstellen kann, dass der ein oder andere von euch, jemanden kennt, der solch eine Kanne noch unbedingt benötigt. Vielleicht hat die beste Freundin ja auch bald Geburtstag und die Kanne, mit Becher und Tee sind eine klasse Idee für jeden Flamingofan. 

Hier nun die Links zu den Produkten im Onlineshop

FlamingosteeFlamingobecherFlamingokanne 

Euch eine tolle Zeit- Eure Kathrin 

** Der Tee wurde mir kostenfrei in Probeversion zur Verfügung gestellt. Ich habe den Blogbeitrag mit eigenen Worten geschrieben. **

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.