Wünsche sind nie klug, das ist das Beste an ihnen. 

Charles Dickens

“ Du bist doch verrückt, dass kannst du dir nicht wünschen!“ “ So etwas ist unmöglich zu erreichen!“ “ Man kann und darf sich nicht alles wünschen!“ 

Diese und ähnliche Sätze kennen wir doch alle und manchmal schleicht sich genau dieser Gedanken auch in unseren Kopf, wenn wir über einen Wunsch nachdenken. Oftmals wenn wir etwas für zu groß halten, dann streikt unser Kopf und wir blockieren den Wunsch.

Doch warum glauben wir das irgendwas zu groß ist für uns? Warum glauben wir das etwas unerreichbar ist? Weil es nicht logisch wirkt für uns! Nur wenn etwas der logische nächste Schritt wäre oder ein logisch erreichbares Ziel ist, dann kann unser Kopf es verarbeiten. Doch sind Wünsche immer logisch? Sind sie immer klug? Mit Sicherheit nicht, aber trotzdem sind sie zu erreichen! 

Ist der Wunsch, den du derzeit hast für dich realistisch? Ist es für dich ein erreichbares Ziel? Wenn du in den Kopf bekommst: Der Wunsch ist nicht erreichbar! Dann frage dich selbst: “ Habe ich verdient diesen Wunsch zu erhalten?“ Die Antwort sollte immer JA sein!!! Du hast alles verdient! Sei es auch noch so unrealistisch! 

Frage dich: “ Was ist der nächste Schritt Richtung Wunsch?“ Und den Schritt “ erwünschst “ du dir dann. So ist es leichter für deinen Verstand, das große Ziel anzunehmen. 

Eure Kathrin 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.