Der Januar ist kalt und länglich, aber zum Glück auch vergänglich.

Klaus Klages 

“ Baby it’s cold outside!“ Und ausgerechnet jetzt eröffnen überall die Eisbahnen und auch bei uns in Lübeck. Eisbahn – ich verschone euch vermutlich mit meinen Fahrkünsten, aber man sollte zumindest gut aussehen, wenn man hinfällt. 

Deswegen habe ich mich mal ran gemacht und für euch meine drei “ Musthaves“ für die Fahrt auf dem Eis ausgesucht und nun werde ich sie euch zeigen.  Und deswegen wird es nun Schleichwerbung geben.

Wir starten mit meinem Musthave für den gesamten Winter! Ich trage weniger einen Schal, eher einen Loop. So liebe ich diesen Loop von H&M. Ein Loop muss kuschelig sein, darf nicht kratzen und muss locker sitzen. Kathrin ist da sehr wählerisch, wie ihr feststellen könnt.

Mein neues Musthave, denn ich hab diesen tollen Muff erst zu Weihnachten bekommen. Er ist von einem Mittelaltermarkt und passt zu meinem Mittelalterkleid. Aber natürlich kann man ihn auch zu normaler Kleidung tragen. Klasse finde ich das auf der Rückseite eine kleine Tasche ist, wo Handy und Geld Platz finden kann. Damit sehe ich bestimmt ein wenig wie eine Eisprinzessin aus. 

Bevor ich nun weiter poste, schreibe ich es gleich : JA bei dem nächsten Objekt handelt es sich um Echtpelz. Ich weiß das viele da sehr extrem drauf reagieren, aber ich sage immer : Leben und leben lassen! Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack. Ich kaufe mir keine Neuen Echtpelze, ich trage aber durchaus ältere Stücke. Dadurch das ich es wegwerfe, werden die Tierchen auch nicht wieder lebendig! Also nicht weiter lesen,wer darauf ungehalten reagiert!

So sieht das Stirnband immer etwas merkwürdig aus. Aber getragen ist es toll. Warm an den Öhrchen, genau das brauche ich bei diesen Temperaturen. Gerade hier bei uns, wo der Ostwind manchmal sehr stark weht und sehr kalt werden kann, ist es toll die Ohren warm zu haben. Ich selbst trage ungerne Mützen, deswegen liebe ich dieses Stirnband das meine Ohren schön warm hält. 

Hier ein Tragebild von dem Stirnband. Es ist schon länger in meinem Besitz, dieses Bild ist von letzten Jahr. Dazu hab ich auch noch Armstulpen und Beinstulpen. Die trag ich aber sehr selten und werden dann wohl bald mal umgearbeitet. 

Das waren meine drei “ Musthaves“ für eine Runde auf den Eis. Vielleicht mache ich euch dann doch ein grazieles Foto, wie ich über das Eis schwebe – oder falle! Eure Kathrin 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.