Widme dich der Liebe und dem Kochen immer mit ganzem Herzen.

Dalai Lama

Ich liebe Kartoffeln und deswegen bin ich immer auf der Suche nach Rezepte, die lecker und doch auch ausgefallen sind. Meine Kinder mögen es, wenn Mama kreativ ist in der Küche und auch wenn man das Ergebnis auf den Teller, leider nicht zeigen kann. Denn leider ist es nicht so toll aus der Backform gekommen. 

Pinterestbild Schnelles Rezept mit Kartoffeln

Erstmal gebe ich aus Erfahrung als Tipp : Nehmt eine Silikonform und nicht wie ich eine Auflaufform. Den Fertigteig kann man nach Geschmack kaufen. Ich mag gerne Blätterteig, so habe ich Blätterteig gewählt. Man kann auch fertigen Pizzateig nehmen.

Das Rezept

Das Rezept ist eigentlich ganz leicht und schnell um zusetzten. Ich gebe euch die Zutaten für eine runde Auflaufform, hat gereicht für 4 Personen. Form mit Teig auslegen. Gerne kurz vor backen, dann aber blindbacken ( Mit Erbsen drin). 5 große Kartoffeln kochen. In Würfel schneiden. Ich habe die Kartoffeln in Knoblauch-Chili- Öl ( HIER gekauft ) und mit Kräutern vermengt.

Kartoffeln mit Öl und Kräutern

Camembert habe ich genommen, ihr könnt auch anderen Weichkäse nehmen, auch ist es eure Entscheidung wie viel Käse ihr nehmt. Ich hab einen mittelgroßen Käse genommen und in Spalten geschnitten. Auf den Teig setzen. Am besten in Sternform, so dass möglichst jeder am Tisch Käse abbekommt.

schnelles Rezept

Die Kartoffeln nun in die Form füllen. Aus fünf Eiern und einem Becher Sahne eine Masse rühren. Ich hab gewürzt mit Salz und Pfeffer. Über die Kartoffeln gießen und das Ganze mit Baconstreifen belegen. Ich habe in einem anderen Rezept gesehen, dass einige auch unter die Kartoffeln Bacon oder Kochschinken heben.  Bei 200°C für 45 Minuten in den Backofen, wenn man bereits vor gebacken hatte verringert sich die Zeit natürlich .

Das Fazit zum Rezept

Schnelles Rezept mit Kartoffeln

Wenn man das Ganze anständig aus der Form lösen kann, sieht es bestimmt auch toll aus. Leider ging das nicht so gut bei mir und so zeige ich euch nicht das Ergebnis des “ Kartoffel Rezeptes “ auf einem Teller. Aber Fakt ist : Es war mega Lecker!! 

Wir machen es ganz bestimmt nochmal, doch als nächstes werdet ihr hier im Blog bestimmt weitere tolle Rezepte sehen, die schnell und lecker sind. Ich hoffe das ihr euch freut und wir uns bald wiedersehen, hier auf meinem Blog!

Eure Kathrin

Wenn dich dieser Blogbeitrag interessiert hat, dann gefällt dir bestimmt auch dieser : Leckeres Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.