Ich will sehen was passiert, wenn ich nicht aufgebe!

Manchmal da ist der Weg wirklich lang bis zum Ziel! Manchmal da steht man still und weiß nicht, ob es richtig ist weiter zu machen und weiter den Weg zu gehen. Manchmal da fragt man sich : “ Ist es besser aufzugeben?“

Aufgeben? – Picture Canva

Was passiert, wenn wir aufgeben?

Eigentlich kommt das Aufgeben nur aus einer Emotion heraus. Aus Gram, Wut und Enttäuschung entsteht Hoffnungslosigkeit und daraus entsteht das Gefühl aufgeben zu müssen.

Doch die Hoffnungslosigkeit will eigentlich nicht, dass du aufgibst. Das Gefühl will dir etwas signalisieren. Das Gefühl will dir sagen: “ Schau hin, was solltest du jetzt verändern? Was brauchst du noch an Mustern und was hindert dich gerade daran deine Ziele zu erreichen? „

Bist du Hoffnungslos?

Es gibt immer einen Weg aus der Hoffnungslosigkeit! Das ist wichtig zu wissen, denn dadurch kann man sich neu ausrichten. Wenn du das Gefühl in dir trägst, dann hinterfrage dich selbst. Dann hinterfrage deine Muster, deine Gedanken und dein Handeln, aber hinterfrage NIEMALS das Ziel!

Erst wenn du alle Muster abgelegt hast, die dich hindern dein Ziel zu erreichen. Erst wenn du alle deine Gedanken losgelassen hast und dein Handeln zum Wohle deiner Ziele verändert hast und du dann immer noch Hoffnungslosigkeit verspürst, dann solltest du wirklich an Aufgeben denken!

Aufgeben kannst du immer noch,wenn du alle Wege versucht hast, um an dein Ziel zu kommen.

Aufgeben?

Also überdenkt gut : Aufgeben oder lieber weiter gehen??

Kathrin Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.