Alles ist gut, solange dein Akkustand gut ist.

Instagram beschäftigt eigentlich fast jeden Blogger und auch mich macht die Plattform oftmals Kopfzerbrechen. Gerade wenn mal wieder Hashtags nicht funktionieren und die Reichweite weg ist. Was da die Story verändern kann und was ich nun für 4 Wochen für euch testen werde – Hier im Beitrag!

Instagram – Storyfunktion neu aufgelegt

Wie habe ich Story bisher genutzt

Ich habe bisher versucht die Story so oft wie möglich zu bedienen. Die Story bringt mit Hashtags und Ortsmarkierung oftmals mehr Reichweite, als ein normaler Instagrambeitrag.

Bilder habe ich selten genutzt, wenn dann mit Musik unterlegt. Videos bringen wirklich eine gute Reichweite, wenn die Hashtags angenommen werden. Auch hier gilt oftmals dasselbe wie in Beiträgen : Nicht alle Hashtags sind sinnvoll! HIER geht es zum Beitrag über Hashtags!

Ich merke natürlich, dass wenn ich mehr Story mache, ich auch mehr Reichweite bekomme. Auch kommen oftmals ein paar Follower, wenn ich interessante Beiträge in der Story habe. Nun habe ich mich umgeschaut nach Tipps und Tricks bezüglich Story und werde ein paar versuchen um zusetzten und euch dann in 4 -6 Wochen berichten, wie es sich so verändert hat in meinen Insights.

Instagram Story – Wie verwenden??

Was will ich für euch ausprobieren?

Canva, ist das Zauberwort. Canva nutze ich bereits seit einiger Zeit. Mein Mediakit erstelle ich damit und auch einige Grafiken ( Pinterest) und ab und an auch bereits Storybilder und Videos. Allerdings hatte ich manchmal ein paar Probleme, wenn ich Videos posten wollte, die ich in Canva bearbeitet habe.  Ich habe Canva auf dem Laptop und auf dem Handy. 

Es gibt dort Vorlagen direkt für Storys und natürlich kann man auch selbst eine Grafik erstellen. Das Format passt in die Story, wenn man das Format “ Instagramstory “ wählt.

Ich erstelle ganz gerne damit auch Bilder mit Sprüchen und mit Texten über Anziehung und co. Auch werde ich ab und an Tipps für Blogger in der Story bringen. Was ich hoffe gut ankommt.

Mehrwert bieten 

Hier geht es nämlich um Mehrwert! Nicht nur in den Beiträgen sollte es Mehrwert geben, sondern auch in der Story. Es geht dort aber um eine gute Mischung aus “ Einfach nur posten“ und “ Mehrwert schaffen“.

Meine “ Einfach nur so quatschen“ Storybeiträge werde ich ohne Canva erstellen. Einfach nur so unterwegs kurz mal zeigen was ich mache.Unboxings und vieles mehr, wird es dann nur noch mit Canva erschaffen geben – So fern ich das hinkriege.

Sei kreativ 

Sticker benutzen und Gifs, dass soll angeblich mehr Reichweite bringen – Da bin ich mal gespannt.

Doch was immer auch passiert , alle Tipps haben immer ein Fazit : Bleibe du selbst! Bleibe authentisch!

Eure Kathrin

Ein Gedanke zu “* Instagramtipps* Story bei Instagram”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.