Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben!

Viele Menschen kaufen Hafermilch, Mandelmilch und co aus Überzeugung, weil sie Kuhmilch ablehnen. Wiederum andere kaufen sie, weil sie allergisch reagieren. Vieles davon kann man aber schnell und günstig selbst herstellen. Wir haben es ausprobiert und ich berichte euch heute über unser Versuch Hafermilch selbst zu machen.

Hafermilch schnell selbst gemacht

Warum Hafermilch?

Hafermilch ist generell am “ günstigsten“ selbst herzustellen. Man braucht dafür keine “ teuren “ Produkte. Mandeln, Cashews oder Kokosnüsse sind aufwendiger und auch teurer in der Herstellung. Aber es ist durchaus machbar, also das Rezept kann auch mit Mandeln oder frischer Kokosnuss gemacht werden.

  • 1l kaltes Wasser
  • 70g Haferflocken
  • 3-5 Datteln ( Muss nicht sein, aber schmeckt besser )
  • Mixer ( leistungsstark sollte er sein, gerade wenn ihr das mit Mandeln machen wollt )
  • Passiertuch oder wie ich ein dünnes Geschirrtuch, dass ihr nur dafür verwendet.

Und los gehts!

Wasser, Datteln und Haferflocken in den Mixer geben und alles ordentlich mixen. Die Masse sollte nicht zu fest sein, sondern eher wie ein sehr dünner Brei, also ruhig erstmal etwas weniger Haferflocken rein tun, nachwerfen kannst du immer noch.

In das Tuch kippen und ordentlich die Flüssigkeit herauspressen. Wenn du deine Hafermilch nicht süß magst, dann kannst du die Datteln weglassen, aber ich liebe es eher etwas süßer, als süß.

Wenn du die Hafermilch für Müsli nutzen willst, dann musst du sie nicht unbedingt durch ein Tuch ziehen, denn ein paar Stückchen sind dann okay. Wenn du sie für Kaffee nutzen willst, musst du sie schon komplett und vielleicht auch zweimal durch ein Tuch ziehen.

Man kann die Milch zwar kühlen und 3 Tage im Kühlschrank lagern, aber ehrlich gesagt war sie so schnell leer, dass ich mir sicher bin, bei euch wird es genauso sein.

Hafermilch selbst herstellen

Ich würde mich natürlich freuen,wenn ihr das Rezept teilt. Solltet ihr es ausprobieren und es posten, dann freue ich mich natürlich über eine Makierung!

Sicher teilen mit Shariff:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.