Der Tag ist das, was du daraus machst!

Der Wecker klingelt und ich schleppe mich aus dem Bett. Der Kaffee läuft durch und ich stehe unter der Dusche und bin eigentlich noch in der Tiefschlafphase. Der tag nimmt seinen Lauf und von perfekt bin ich weit weg – Aber woran liegt das? Kann ich das verändern?

Heute ist mein perfekter Tag

Ich habe vor einigen Jahren ein Prinzip gelernt, wie man sich nach und nach seinen perfekten Tag erschaffen kann. Erst dachte ich : “ So ein Quatsch!“ Aber mittlerweile weiß ich : Wenn ich es will, kann ein Tag perfekt sein!

Erstmal sollte gesagt sein : Es geht hier NICHT um materielle Themen, nicht darum reich und berühmt zu werden oder einen “ perfekten Partner “ zutreffen! Es geht um einen perfekten Tag, denn jeder sich erschaffen kann, ganz für sich allein, denn man erschafft das “ Perfekte“ im Leben durch Emotionen!

Setze dich hin und nehme dir einen Zettel und einen Stift. Überlege : Was ist der perfekte Geruch? Was ist das perfekte Gefühl? Was hörst du gerne? Was siehst du gerne an? Was isst du gerne? Was tust du gerne NUR für dich?

Meine Liste ist wirklich lang – Sehr lang, deswegen hab ich ein Schreibbüchlein mit dem Namen “ Mein perfektes ICH „. Dort steht alles drin, was für mich einen Tag perfekt macht, oder was für mich perfekt in mein Leben passen würde. Jeden Tag schreibe ich ein paar Sachen dazu.

Die Listen sind unterteilt zwischen “ einmalige Dinge “ und “ täglich machbar“ , denn ich hab Dinge, die ich jeden Tag machen kann, will oder tun könnte. Aber genauso gibt es Sachen die machen das gesamte Leben perfekt und sind einmalig, wie eine Sternschnuppe sehen.

Mein perfekter Tag

Und wie mache ich aus der Liste den perfekten Tag?

Morgens noch im Bett schaue ich in das Büchlein. Manchmal blätter ich wahllos rum und pack Finger einfach auf ein paar Zeilen. Ich schreibe mir dann 5 Dinge raus die man täglich machen kann und Einmal in der Woche 1 Sache die man z.b. nur einmal kaufen kann oder nur einmal tun kann.

Ich versuche dann die 5 Dinge zu tun an diesem Tag. Ein Beispiel für einen perfekten Tag in meinem Leben : Ich freue mich auf den Geruch von frischen Kaffee, denn er macht mein Leben perfekt, deswegen mahle ich morgens nun meinen Kaffee selbst. Ich höre laut Musik und ich habe 1 Stunde MEtime eingeplant. Ich stresse mich einen Tag mal nicht und lasse Termine Termine sein. Ich koche ein ganz neues Rezept und ich hab mal einen Saft gekauft, denn ich sonst nicht kaufe. Ich hab auf meiner Amazonwunschliste was gehabt, was ich unbedingt haben wollte und da kam es auch dank eines Klienten.

Und wenn ich nun zurück blicke am Abend auf diesen Tag und die Liste nochmal rausnehme, dann stelle ich fest, es sind sogar mehr Dinge passiert, die meinen Tag perfekt machten, zum Beispiel das Lachen meines Kindes. Eine Freundin, die mir einfach nur zugehört hat und einen Plausch mit meiner Mama. Und ich erkenne : Der Tag ist perfekt, wenn ich die kleinen perfekten Dinge sehe!

Sicher teilen mit Shariff:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.