Schnelle Küche kann auch lecker sein

Gerade im Sommer muss man oft mal schnell und leicht kochen, trotzdem soll es lecker sein. Dieser Salat ist alles in einem !

Brotsalat

Schnell und lecker

Eigentlich muss man nicht viel erklären, denn das Rezept ist so einfach das es sich fast von selbst erklärt. Man kann es auch super lecker abändern je nachdem was gerade Saison hat. Bei uns haben Tomaten Saison, denn sie kommen aus dem eigenen Garten. Aber auch mit Gurken, Paprika oder Avocado schmeckt der Salat super lecker.

Wir haben Toastbrot verwendet, denn das hatten wir gerade Zuhause, man kann auch anderes Brot nehmen, gerne auch eins, was schon etwas hart ist. Lebensmittelverschwendung ist ein großes Thema unserer Zeit, wie schnell werfen wir Brot weg, nur weil es am Rand etwas härter ist.

10 Scheiben Toast haben wir für zwei Personen gebraucht. In Würfel schneiden und in Butter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten klein schneiden und mit den Brotstücken vermengen. Wir haben noch Petersilie in unserem TK gehabt, die hatten wir frisch eingefroren. 2EL Petersilie mit 1 EL Öl mischen und mit etwas Essig ( Wir haben Himbeeressig genommen ) und Gewürze verfeinern.

Brotsalat

Und fertig war der Salat! Habt ihr nun Lust ihn nachzumachen? Das würde mich freuen! Genauso wie es mich freuen würde, wenn ihr diesen Beitrag teilt oder euch mal auf Instagram oder meinem Pinterestaccount umschaut.

Sicher teilen mit Shariff:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.